18.10.19
Tickets Zazuka feat. Ashia Bison Rouge,  in Berlin
WorldWideMusic

Tickets für Zazuka feat. Ashia Bison Rouge 18.10.19 in Berlin, Werkstatt der Kulturen

Freitag 18.10.19
Einlass: 21:00, Beginn: 21:30
Werkstatt der Kulturen, Wissmannstr. 32, 12049 Berlin

Tickets zu Zazuka feat. Ashia Bison Rouge Berlin


Informationen

Frauen auf die Bühne!

WERKSTATT DER KULTUREN präsentiert World Wide Women Music

Wir sind in bester Gesellschaft: Von Angola über Kambodscha, Nepal und die Ukraine ist der 8. März, der Internationale Frauentag,  seit diesem Jahr nun auch in Berlin Feiertag! Die WERKSTATT DER KULTUREN huldigt in ihrer Konzert-Reihe WorldWideMusic dem starken Geschlecht mit einem Frauen-Special: Berliner Musikerinnen diverser Herkunft und unterschiedlicher Genres legen auf, greifen zu ihren Instrumenten, erheben die Stimme – feiern sich und alle Frauen. Wir sorgen für mehr „Balance“: Kommt feiern am Frauentag … und jeden weiteren Freitag von März bis Dezember 2019, jeweils 21h im Club der WERKSTATT DER KULTUREN.


ZAZUKA feat. ASHIA BISON ROUGE

Songs and Momente auf arabisch und englisch

Die in Jordanien geborene Wahlberlinerin Zazuka (Klavier/Gesang) schreibt mal humorvolle, mal ergreifende Lieder. Sie schafft geheimnisvolle Klangwelten aus vielschichtigen Rhythmuspatterns, mystischen Harmonien und ihrer herausragenden Stimme.

Ihre musikalische Reise begann als Pianistin und Arrangeurin in Jordanien, dem Libanon und Ägypten. Dort spielte sie sehr unterschiedliche Musikstile: transkulturelle klassische Musik, rituellen Sufigesang, Reggae-Gnawa und Folk-Fusion. Durch diese Vielseitigkeit entwickelte sie ihre eigene Musiksprache, die  sie selbst gern als Kammerpop beschreibt, obwohl sie lieber jegliche Kategorisierung vermeiden würde. 

Vor 10 Jahren zog sie nach Deutschland, um ihr Studium „Film und Animation“ in Nürnberg zu beenden. Durch ihre Erfahrung mit der Vertonung von Filmen entwickelte die Songwriterin ein Gefühl dafür, wie man Geschichten aus anderen Sichtweisen erzählen kann. Das spürt man auch als Besucher_in ihrer Konzerte: Zazuka verkörpert unterschiedliche Figuren, ihre Stimme verändert sich in Timbre, Farbe und Ton.

Dabei unterstreicht ihr Klavierspiel den Gesang - mal als perkussives Element, mal mit zarten impressionistischen Akkorden. Durch die wechselnde Besetzung, ständig neue Arrangements und viele Improvisationselemente ist jedes Konzerterlebnis einzigartig.    

2017 veröffentlichte Zazuka zwei Kammerpop/Crossover Singles mit den Titeln „Turn everything“ und „Hudna“. Ihr Debut Album wird im Oktober 2019 veröffentlicht.

Mal sanft, mal expressiv nimmt Ashia Bison Rouge die Zuhörenden mit in die Tiefen der Waldfinsternis und ihrer fantastischen Märchenwelten. Ihren fesselnden Gesang und ihr betörendes Cellospiel schichtet sie dabei live mit Looppedals und Effekten zu einer komplexen Reise durch pulsierende, elektronische, orchestrale Stücke, die sie teils wieder dekonstruiert zu klassischen oder ambienten Sequenzen oder zu familiären nostalgischen Songs.

2018 hatte sie die Ehre, ihre Werke in Aufführungen und Workshops neben einer Tournee durch China zum Shanghai World Music Festival zu bringen. Neben ihrem Soloprojekt trat sie mit/für den Cirque du Soleil, das Chamäleon Theater, das Portland Cello Project, Arstidir, das Birdmilk Collective, Holzmarkt/Kater Blau, Orchester im Treppenhaus und Stegreif Orchester auf. Ashia wurde im polnischen Wroclaw geboren, wuchs auf in Seattle und Portland in den USA und lebt heute in Berlin.

 "Auf dem Album „Oder“ entführt die virtuose Musikerin in wunderbare Flusslandschaften. Gelungen entlockt Ashia dem Cello einzigartige Klänge – eindringlich, einprägsam und intensiv." SRW-2

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren